Schwimmbad des Kurhotels St. Josef
Brunnen des Kurhotels St. Josef
Kapelle des Kurhotels St. Josef
Restaurant
Solegradierwerk

Erkrankungen der Lunge und der Atemwege

Beschreibung:

Atemwegserkrankungen haben sich zu einer echten Volkskrankheit entwickelt (1,2 Mio Österreicher leiden an Heuschnupfen, COPD ist weltweit die dritthäufigste Todesursache).

Die dafür bestens situierten Häuser bieten Patienten mit Erkrankungen der Atemwege eine gute Gelegenheit der Erholung in der Natur. Folgende Krankheitsbilder werden in den DR. DR. WAGNER GESUNDHEIT UND PFLEGE Kurhotels behandelt:

  • Chronische Bronchitis
  • Asthma bronchiale
  • Bronchiektasien
  • Lungenemphysem
  • Sinusitis und COPD (chronic obstuctive pulmonary disease)

Bei den pulmonologischen Patienten steht die Erhebung des pulmonalen Status, Kraft- und Ausdauertraining, Ernährungsberatung, intensiviert bei begleitender Adipositas oder Kachexie im Vordergrund. Die Basis bilden Lungenfunktionsverfahren, wie etwa Spirometrie.

Diese Untersuchungen bilden die Ausgangsbasis zur Berechnung der Trainingsfrequenz und der Wochennettotrainingszeit, welche zur Durchführung des Ausdauertrainings erforderlich sind.

Zur Bestimmung des Krafftrainings wird das sogenannte „Einwiederholungsmaximum“ herangezogen, also die Kraft, die benötigt wird, um die Übung gerade einmal durchführen zu können.

Ein wichtiger Teil sind allgemeine und krankheitsspezifische Schulungen sowie bei Bedarf Raucherberatungen.


zurück